Das Aus für Germanys next Topmodel 2015?

Heute findet bereits die 9. Staffel ihr Ende. Die letzten Staffeln hatten immer weniger Zuschauer und auch die 9. Staffel verspricht nicht unbedingt ein großer Erfolg zu werden. Da fragen wir uns von modelmove zurecht: Ist es bald das Ende von Germany's next Topmodel im TV?

Wie kommen wir zu dieser These? Ganz einfach: Die Quoten der Erfolgsshow sind seit Jahren rückgängig. Und noch nie zuvor war das Interesse vor einem Finale so gering wie in diesem Jahr. Aber Hand auf's Herz: Es ist für die Stammzuschauer auch wirklich langweilig geworden.

Zickerei, Zickerei, Zickerei!

Was wir wollen ist mehr Zickenkrieg, jawohl! Wer erinnert sich an die grandiose Staffel von 2009? DAS war Entertainment, wenn man schon vor der Sendung nicht wusste, welche Gemeinheiten die Modelbewohnerinnen gegeneinander aushecken. Menschlich natürlich daneben, aber den Unterhaltungsfaktor und dementsprechend die Produzenten interessiert das kaum.

Am Anfang habe ich einige Sendungen der aktuellen Staffel gesehen, aber da wurde eigentlich nur rumgeschmust mit den Kandidatinnen. Der Dieter Bohlen der Modelbranche, wo ist er? Wolfgang Joop ist es wahrlich nicht, er vergisst ja selbst die Namen der Kandidatinnen.

Das die Sendungen aussterben zeigen uns die "Model-WG", sowie "Das perfekte Model", welche mittlerweile auch nicht mehr im TV zu sehen sind. Eva Padberg hin oder her.

Modeln - ein langweiliger Job.

Nicht zuletzt ist der "Beruf" Model ein ziemlich langweiliger Job. Designerklamotten anziehen, schminken, Designerklamotten ausziehen, abschminken, zum nächsten Termin, danach kotzen und koksen. Nein, nur ein kleiner zynischer Scherz.

Es gilt die Castings unterhaltsam zu machen. Ein Paradebeispiel dafür ist DSDS (Deutschland sucht den Superstar). Wen interessiert wer am Ende gewinnt, diese One-"Hit"-Wonder sind eh nach wenigen Monaten nicht mehr so glamourhaft wie RTL es immer darstellt, aber: Die Castings sind extrem lustig. Aber auch wieder nur deswegen, weil man auf menschlichen Randgruppen rumreitet. Sprich psychisch labile, Migranten, Egoisten und so weiter.

Bitte Heidi und Pro7, wenn ihr das lest: Macht doch mal eine Staffel mit Modelrandgruppen. Also nehmt aus eurer Castingkiste ein paar Protagonisten von "Beauty und Nerd" oder der erfolglosen Model-WG in der Jury. Bringt bestimmt bombige Einschaltquoten!

+++ Nachtrag 10.05.2014 +++ Der TV-Sender hat vor kurzem mitteilen lassen, dass auch 2015 wieder Germany's next Topmodel ausgestrahlt wird. Damit ist nun von offizieller Seite bestätigt worden, dass es eine 10. Staffel geben wird. Wir sind gespannt wie sich die Quoten entwicklen werden und wer 2015 in der Jury sitzen wird.

Autor: Kevin Voigt
Bild: Kevin Voigt

0 Kommentare

Keine Kommentar vorhanden

Einen Kommentar schreiben

Mit Absenden des Kommentares wird Ihre IP Adresse gespeichert, um eventuellem Mißbrauch vorzubeugen. Bei Drücken des "Absenden"-Button akzeptieren Sie diese Vereinbarung zur Datenschutzverarbeitung.