Wenn Models heiraten - was macht einen guten Ehering aus?

Trauringe sind heute nicht mehr nur einfache Eheringe, die man sich während der Hochzeit gegenseitig an die Finger steckt. Dahinter steckt heute viel mehr. Viele Frauen wollen einen Ehering haben, der richtig schön aussieht und mit dem sie auch einen guten Eindruck machen können. Es kann sogar soweit kommen, dass Paare sich uneinig darüber werden, welcher Ehering es nun am Ende sein soll. Dies zeigt mal wieder, dass der Ehering heute in der Gesellschaft einen sehr hohen Wert einnimmt. 

Ehering – ein wichtiges Modestück

Einen Ehering wird man nicht so zwischendurch an seinem Finger tragen. Einen Ehering wird man solange tragen, wie man verheiratet ist. Aus diesem Grund denkt die Frau auch richtig. Der Ehering soll daher auch schick aussehen. Ein schöner Ehering wird in der heutigen Gesellschaft als wichtig angesehen. 

Tragen Männer breitere Ringe?

Eigentlich ist dies weniger der Fall. Männer haben zuvor nie wirklich ein Schmuckstück getragen. Daher wollen sie eher etwas Dezenteres am Finger haben. Es geht den Männern mehr um die Funktionalität. Wie soll man beispielsweise weiterhin als Handwerker arbeiten, wenn der Ehering viel zu groß ist. Diese Fragen muss man sich stellen, wenn man viel Handarbeit in seinem Beruf verrichten muss. Der Ehering darf die Arbeit auf keinen Fall behindern. Ansonsten wird man auf seiner Arbeit einige Probleme haben. 

Wie oft gehen Eheringe verloren?

Hin und wieder kann es leider vorkommen, dass man den Ehering im Urlaub verliert oder wenn es heiß ist und die Finger anschwellen. Geht man dann ins kalte Wasser, um sich zu erfrischen, so wird der Finger wieder kleiner und glitschiger. Somit geht der Ring auch schnell verloren. Gerade wenn man verheiratet ist, sollte man es nicht zulassen, dass der Ehering verlorengeht. Dies kann Unglück bringen, gerade wenn man frisch verheiratet ist. 

Trauringe sind in der Tat heute sehr wichtige Schmuckstücke. Aus diesem Grund sollte man sich bei der Auswahl eines richtigen Trauringes auch Zeit lassen. Der Mann sollte dabei einen Ring auswählen, der mit einer gewissen Funktionalität überzeugt und auch nicht zu auffällig wirkt. Natürlich spricht nichts dagegen einen dicken Ring als Mann zu tragen. Dies muss man natürlich alleine entscheiden.  

 

0 Kommentare

Keine Kommentar vorhanden

Einen Kommentar schreiben

Mit Absenden des Kommentares wird Ihre IP Adresse gespeichert, um eventuellem Mißbrauch vorzubeugen. Bei Drücken des "Absenden"-Button akzeptieren Sie diese Vereinbarung zur Datenschutzverarbeitung.